„Stay at home“- daily routine 💆

Halloooo schonwieder 😁

Es sagt ja jetzt jeder, wenn man zu Hause bleiben muss, soll man trotzdem die gewohnten Tagesroutinen machen, damit man nicht in ein Loch fällt und sich völlig gehen lässt. Di gewohnten Routinen finde ich jetzt ein bisschen schwierig, aber ich habe mir neue angwöhnt, welche auch ganz okay sind 😊

Frühstückstee

Lange habe ich keinen Tee mehr getrunken. Jetzt habe ich wieder damit angefangen und weiss nicht, warum ich überhaubt damit aufgehört habe 😊

Frühstück

Das Frühstück esse ich jetzt immer erst etwa um 10 Uhr, dafür richtig deftig 😁 In letzter Zeit bin ich ein riesen Fan von zermantschter Avocado auf zwei Scheiben Roggenbrot 😊🥑

Putzen, aufräumen

Seit ich die ganze Zeit zu Hause bin muss ich ständig putzen und staubsaugen… manchmal frage ich mich echt wie ich soviel Schmutz produzieren kann 🤔

Spazieren

Jeden Mittag oder Abend nach der Arbeit (oder beides) gehe ich ein bisschen spaziere. Ich hätte auch von meinem Fitnessstudio Videos bekommen um zu Hause zu trainieren und sie würden auch per Videocall Livetrainings machen… vom Tanzkurs habe ich auch Videos bekommen… aber so lange es so schön ist, gehe ich lieber spazieren, kann auch mal zwei Stunden sein 😊

Kerze

Ich habe angefangen, abends eine Kerze anzuzünden… finde ich irgendwie schön😊🕯

Gesichtspflege

Haha, der Oli Pocher würde mich jetzt auslachen 😂 Ich finde seine Videos ja echt lustig und lache mich krumm ab seinem Humor… aber die Produkte von Hello Body liebe ich trotzdem 😊

Morgens benütze ich den Aloé light als Tagescreme. Abends reinige ich mein Gesicht mit dem Coco Fresh (riecht soooo gut und ist sehr angenehm auf der Haut), danach trage ich das Aloé Tonic auf, lasse es kurz einwirken und zum Schluss benütze ich noch die Aloé Night Creme. Die Coco Wow Maske verwende ich einmal in der Woche.

Italienisch lernen

Und zwar una lezione ogni giorno con la mia app Babbel… oder so 😊

–> Babbel App

Schreiben

Jeden Tag schreibe ich jetzt ein bisschen was für den Blog. Ich wollte eigentlich auch schon längst an meinem Buch weiterschreiben, aber dazu bin ich irgendwie noch gar nicht gekommen 🙈

Oli Pocher

Zu Beginn des Lockdowns war mir ziemlich langweilig und ich hing stundenlang auf Facebook und schaute mir doofe Videos an. Dabei bin ich auf Oli Pocher gestossen und seither ist er irgendwie Teil meiner Tagesroutine geworden 😅 Er bringt mich zum Lachen und das ist etwas was man braucht in diesen Tagen.

Lesen

Ein Kapitelchen vor dem Einschlafen. Natürlich wieder einer meiner Kitschromanen 😊

Und wie gestaltet Ihr Euch im Moment Euren Tag abgesehen von der Arbeit? 😊

bis bald 😘

by jutzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s