Ferien mit Kleinkind

Hallo zusammen

Im April durften wir unsere ersten Ferien als kleine Familie verbringen. Dazu reisten wir 5 Tage nach Italien, genauer gesagt nach Rapallo.

Wir haben dort ein schönes Hotel mit Frühstück gebucht. Da die kleine Bohne ja noch gratis mitreisen kann, dachten wir, dass wir uns noch einmal ein Hotel gönnen können. Was wir nicht beachtet haben, war die Tatsache, dass es in einem Hotelzimmer gar nicht so viel Platz hat, und dass unsere Kleine ja eine Sitzgelegenheit zum Essen und Platz zum Spielen braucht….. Also doch nicht so praktisch wie anfangs gedacht. 😅

Was wir auch etwas unterschätzt haben, war die grosse Materialschlacht. Babywagen, Tischsitz, Brei, Wasserkocher, Reisebett, Spielsachen….. So viel Gepäck hatte ich noch nie für 5 Tage. 😂 Auch die Essgewohnheiten unserer Tochter passten nicht so in die südländische Mentalität. Um 18:00 Uhr waren die Restaurants noch leer. Dafür kam das Essen schnell und wir hatten unsere Ruhe. 😊 Und um 20:00 Uhr hiess es „ab ins Bett“. Auch für uns, da das Hotelzimmer ja sehr klein war und wir alle im gleichen Raum waren. 🤷

Die Ausflüge waren dafür umso besser. Die kleine Bohne zeigte viel Ausdauer und machte alles mit. ❤️

Wir haben unsere ersten Ferien auf jeden Fall in vollen Zügen genossen. Das nächste Mal würde ich zwar ein Appartement buchen, aber ansonsten waren die Ferien einfach perfekt.

by jasmin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s