Gewohnter Jahresrückblick 😉

Ihr Liebeeeen…🥰 Es ist wieder Zeit für den alljährlichen Jahresbericht sowie Blick auf meine Bucketlist. Vom Gefühl her kann ich dort dieses Jahr nicht viel abhaken 🙈 Natürlich will ich mir auch wieder etwas für’s 2022 vornehmen. Allerdings sollen es nicht Vosätze, sondern Ziele sein 😁

Dieses Jahr war für mich gefüllt mit Up-and-Downs. Es war nicht ganz einfach und hat sehr viel Energie gekostet. Und doch möchte ich keine Sekunde davon missen. Ich möchte dankbar auf dieses Jahr zurückschauen und das Schöne in Erinnerung behalten. Ich habe geliebt, gelacht, geweint,… vieles gelernt und Fehler gemacht… gekämpft, resigniert, probiert,… irgendwie ist unglaublich viel passiert und das Jahr doch um wie der Blitz.

Also, kommen wir zurück zur Bucketlist. Was habe ich hiervon im 2021 erledigt? Ich habe meine individuelle „Eat-Pray-Love“-Reise gemacht… nur in einer anderen Reihenfolge und nicht am Stück 😋 Und, ich habe an einem Lauf teilgenommen. Den Punkt „meine Finanzen in den Grif bekommen“ habe ich ja nicht genau definiert, aber ich würde sagen, dass habe ich auch geschafft 🤔😅 Zwei weitere Punkte hätte ich übrigens fast auch geschafft, da hat mir das Schicksal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Babyparty hätte ich für Jasmin geplant, aber die Kleine wollte ja nicht so lange warten 🙈 Und für Silvester hätte ich Frankfurt gebucht, doch was wären die Festtage schon ohne neue Corona-Regeln 🙈 Naja, die Bucketlist ist ja für das ganze Leben gedacht und muss nicht in ein paar Jahren abgearbeitet sein… langweilig war mir ja nicht 😋

Für das nächste Jahr habe ich vier Ziele:

⭐Wohlfühlgewicht erreichen

⭐15’000.- sparen

⭐Ein Jahr voller Gelassenheit ohne Dramen

⭐Italienisch Diplom Niveau B2 (Prüfung ist im Mai)

Auch wenn die Jahresrückblicke und Neujahrsvorsätze nichts Neues und vielleicht klischeehaft sind, ist das Ende des Jahres doch ein guter Zeitpunkt um zu reflektieren und sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Wenn du das sowieso ab und zu machst, umso besser. Wenn nicht, dann nimm dir doch in den nächsten Tagen die Zeit dafür 😉 Ich werde das alte Jahr gemütlich mit Jasmin und Bruno ausklingen lassen und ganz entspannt in das neue starten. Was das nächste Jahr für mich vorgesehen hat werde ich so nehmen wie es kommt, ohne mich zu stressen oder mir selbst Druck zu machen. Ich freue mich darauf 🥰

Euch allen wünsche ich für das nächste Jahr

🍀viel Zeit für Dinge die Ihr gerne macht

🍀viel Liebe und Dankbarkeit

🍀Geduld und Gelassenheit

🍀Dass Euch ein Herzenswunsch in erfüllung geht

Gebt auf Euch acht und bis bald 😘

by jutzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s