Minimalismus Teil 2 – Die Reise beginnt……

Hallo zusammen

Da mich das Thema Minimalismus richtig gepackt hat, habe ich mich natürlich zuerst mit Literatur eingedeckt. Zuerst einmal lese ich folgendes Buch:

Und bis jetzt gefällt es mir sehr gut! Als erstes klärt es die Frage, was Minimalismus überhaupt bedeutet. Es bedeutet…..

……davon überzeugt zu sein, dass das Glück nicht davon abhängt, wie viel man besitzt.

……..sich von Unnötigem zu trennen.

……..Ablenkungen auszuschalten.

……..Eine Möglichkeit, sich seine Zeit zurück zu holen.

……..einen bewussten Lebensstil, durch den man erkennt, was einem wirklich wichtig ist.

……..Einfachheit.

………Freiheit.

Das tönt doch einmal richtig gut! Ausserdem beinhaltet das Buch viele Tabellen, Listen, Tricks und Tipps für den Alltag. Ich finde es sehr praktisch aufgebaut.

Sofort habe ich mich also aufgemacht, meine Wohnung zu entkrempeln. Im Buch steht, man soll an einem einfachen Ort beginnen. Also nicht gleich in der Gerümpelkammer. 😉 Ich habe im Schlafzimmer und Bad begonnen. Dort weiss ich ziemlich genau, was ich noch brauche und was nicht. Wichtig ist auch, dass man die Sachen seines Mannes oder Partners oder der Mitbewohner/innen in Ruhe lässt. Jeder muss für sich selber entscheiden, ob er nach dem Prinzip des Minimalismus leben will und wie weit er dafür gehen will.

Obwohl ich eigentlich dachte, dass ich nicht so viel überflüssiges Zeug in diesen zwei Räumen habe, füllte ich schnell einmal einen 35 Liter Abfallsack. 😳 Krass…….

Nun habe ich mir vorgenommen, immer wieder eine Schublade oder einen Schrank zu entkrempeln. Die Sachen werden entweder behalten, verkauft, verschenkt, gespendet oder weggeworfen. Ich halte euch auf dem laufenden!

by jasmin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s