1 Woche Offline

Weil ich leider in letzter Zeit zu diesem vierten Affen geworden bin, habe ich entschieden, eine Woche offline zu leben und einen Entzug zu machen 😊

jetzt sind meine letzten Onlinle-Minuten angebrochen und ich bin langsam etwas nervös… 😅 letztes Mal Facebook, Insta und Whatsapp checken und dann heisst es weg mit den mobilen Daten… wie verspeochen werde ich alles dokumentieren und Euch am Ende der Woche wissen lassen, wie es gelaufen ist 😊

Montag

Ich war kaum 10 Minuten wach, da hätte ich bereits zum ersten Mal das Internet gebraucht um zu schauen, wie das Wetter heute wird. Verdammt, ich hätte mich besser vorbereiten sollen… was ziehe ich nun an? Wird es heiss? Kalt? Regen? Ich entscheide mich für einen Mix aus langen Hosen, Flipflops und Top und eine dünne Jacke, so sollte ich wohl einen Tag überleben egal was für Wetter ist.Weiter geht es mit Phantonvibrationen… ich höre mein Handy ständig vibrieren, obwohl da gar nichts ist…Am Mittag waren wir im Tierpark und wir mussten mit dem Bus zurück fahren. Für den Rückweg mussten wir allerdings zu einer anderen Bushaltestelle als gewohnt, da wir noch kurz bei der Kolegin im Zooshop vorbei schauten und dort eine andere Haltestelle näher ist. Es hat mich total nervös gemacht, dass ich nicht kurz Googlemaps einschalten konnte, da ich diese Haltestelle nicht kannte und nicht genau wusste wo sie ist. Hat dann aber problemlos geklappt. Auch hätte ich gerne meinem Kolegen geschrieben, dass wir
10 Minuten später kommen. Aber auch dies war kein Problem, hat wohl nicht mal jemand bemerkt…Was mich nervt: meine Italienisch-Lern-App funktioniert nicht im Offline Modus… das heisst, ich kann jetzt eine Woche lang nicht lernen :(Fazit des ersten Detoxtages: gar nicht so schlimm wie erwartet!
Vorteil: um 16:00 Uhr immer noch 93% Akku!

Dienstag

Ich öffne immer wieder meine Whatsapp und Insta App, nur um dann zu sehen, dass sich nichts verändert hat xDGeschlafen habe ich eigentlich nicht schlecht, abgesehen davon, dass ich um 2:00 Uhr erwacht bin und aus Gewohnheit nach dem Handy gegriffen habe. Danach habe ich wirres Zeug geträumt, aber ich geh mal nicht davon aus, dass das etwas mit meinem Entzug zu tun hat 😅

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

So, ich hab wieder ein Tag geschafft und ich muss gestehen, ich hab heute ein bisschen betrogen😬 unser Drucker hat wieder mal nicht funktioniert (das Teil spinnt eigentlich immer, es wäre eine schöne Ausnahme, wenn er mal funktionieren würde 😂) und ich wollte das Problem filmen und unserem Informatik-Kollegen schicken… geht natürlich nicht ohne whatsapp 🤷 also hab ich es ihm übers Handy unserer Praktikantin geschickt… ist natürlich nicht ganz sauber, aber so musste ich immerhin mein Whatsapp nicht einschalten und da die Nachricht geschäftlich war, finde ich es eigentlich zulässig 😁

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Ich muss Euch noch was erzählen, was eigentlich nichts mit meiner Offline-Woche zu tun hat… aber da ich es ja jetzt sonst niemandem schicken kann, schreibe ich es halt hier rein 😅
Also in meinem Thailand-Post habe ich Euch ja vom Sticky-Rice with Mango erzählt, in welches ich mich so verliebt hatte. Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass man das bei uns auch kaufen kann und heute wollte ich mir so eins gönnen. Jetzt schaut Euch mal auf dem Foto die Grösse an… hahaha, das ist ja ein Witz… und nicht mal ganze Mangostücke drin 😂 echt eine Enttäuschung 🙈

Ah und noch was…. heute hatte ich eine Präsentation und musste mit dem Laptop in ein Sitzungszimmer, da es dort einen Beamer hat. Das Universum hat es wohl mit meiner Offline-Woch etwas zuu genau genommen und ich bekam dort keine Internetverbindung hin… also mussten wir 10 Personen um meinen Computer im Büro stehen und ich musste die Präsentation dort halten 😅🙈

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Ich bin jetzt zu Hause angekommen und es gäbe noch so viele Sachen, die ich abklären müsste… ich sollte noch ein paar zusätzliche Ideen suchen für ein Geschenk welches ich bis Freitag fertig haben muss, ich sollte mich über ein Fitness informieren, welches mir heute empfohlen worden ist, ich sollte unseren Teamanlass planen, Rezepte suchen für den Besuch am Samstag…. und wisst Ihr was? Es ist eine Erleichterung, dass ich das alles gerade nicht kann… ich kann nach Hause kommen und wirklich einfach mal nichts tun… fühlt sich echt gut an 🙂P.S. Handy seit Sonntag nicht aufgeladen und immer noch 61% Akku 😁Mittwoch

Zum heutigen Tag gibt’s nicht viel zu erzählen. Jedenfalls nichts, was mein Offline-Dasein angeht. Einmal hätte ich das Internet kurz gebraucht um einen Spruch zu suchen für eine Geburtstagskarte und einmal um eine Postleitzahl nachzuschauen, da ich eine andere Geburtstagskarte per Post schicken will. Ansonsten läuft es ganz gut und es fehlt mir kaum. Habe mich nun entschieden, von jetzt an jede Woche einen Offline-Abend einzuplanen 🙂

Donnerstag

Die Hälfte ist schon geschafft 😊
Ich dachte eigentlich, das schlimmste an dieser Woche würde das Nicht-Stalken-Können sein. Ist aber überhaupt nicht schlimm, ich vermisse es nicht im geringsten 😊

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Das gibt’s ja gar nicht… jetzt musste ich doch tatsächlich aus medizinischen Gründen mein Internet einschalten 😂

Mein Auge ist seit über einer Woche entzündet und ich habe nun telmed angerufen um zu fragen, ob ich zum Arzt gehen muss…
Ich habe eigentlich damit gerechnet, dass sie mich einfach zum Arzt schicken… stattdessen haben sie mir einen Link geschickt, wo ich Fotos von meinem Auge hochladen musste, damit ein Arzt sich diese anschauen konnte. 😂 haha, omg, am liebsten hätte ich gesagt „sagt mal, geht’s noch?! Was ist mit meiner offline-Woche?!“. Und die Dame am Telefon meinte noch so, dass das mit den Fotos für jemanden in meinem Alter ja kein Problem sein sollte… ha ha 😅
Naja, ich habe nun meine Whatsapp, Insta und facebook Apps alle deaktiviert, dass ich das Internet kurz einschalten konnte, ohne dass ich irgendwelche Benachrichtigungen bekomme. Hoffe einfach ich kann diese dann wieder aktivieren und habe nicht irgendwelche Chats damit gelöscht oder so 😮

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Ach du sch*** ich hab jetzt eine Halbestunde mit diesem Arzt telefoniert und der hat mir noch 2 weitere Augentropfen verschriben uund….. jetzt kommt das schlimme: ich darf mich in den nächsten Tagen nicht schminken!!!! Hallooo?! Ich bin die letzte Hälfte meines Lebens nicht mehr ungeschminkt raus 😮😮😮 das wird noch mal viel die grössere Überwindung als die offline-Woche 🙈

Freitag

Ich weiss, eigentlich sollte es in diesem Beitag nicht hierrum gehen… aber ich kann Euch sagen, es ist ein echt komisches Gefühl, nach so vielen Jahren plötzlich ungeschminkt zur Arbeit zu gehen 😅
Ich habe mir gestern darum noch ein paar positive Affirmationen rausgesucht. Z.B. „ich bin willens, meine eigene Schönheit zu sehen“ 😁 mal seh’n wie das heute so wird 😊

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Ich will heute den Tag nicht schon wieder vor dem Abend loben, aber eigentlich hat bis jetzt wieder alles reibungslos geklappt 😁

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Am Abend war ich an einer Geburtstagsparty und ich muss sagen, es war ein echt toller Abend und hat richtig gut getan, nicht ständig erwartungsvoll aufs Handy gucken zu „müssen“. Ich konnte das Fest wirklich geniessen und das: 1. ohne Alkohol, 2. ohne Internet und 3. ungeschminkt…. wer hätte das vor ein paar Monaten gedacht… also ich jedenfalls nicht 😊

Samstag

„Wär lütet hüt no ar Uskunft ah? 🎶“ Ich, heute 😂 und ich werde es nie wieder tun 😂
Ich wollte für morgen Abend einen Tisch in einem Restaurant reservieren, von dem ich natürlich keine Nr. habe… also hab‘ ich bei 1818 angerufen und fand es erst total cool, dass die mich gleich in das Restaurant weiter verbunden haben. Doch dann kam eine Stimme, weleche mir verkündete, das diese Verbindung 1.95 pro Minute kostet!!! Haha, und dann hat sie mich erst noch ins falsche Restaurant verbunden und ich musste noch ein zweites Mal anrufen 😂

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Wow, ich hab heute Caramel-Muffins gemacht… die waren soooo lecker 😍 DIE müsst Ihr unbedingt auch mal probieren… ich mache wohl demnächst mal einen Beitrag mit meinen lieblings Cupcake- und Muffinrezepten 😊🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹Jetzt wünsche ich mir langsam das Internet zurück, einfach um ein bisschen Musik hören…SonntagSo, ich werde nun meine Offline-Woche Woche beenden. Ist irgendwie ein bisschen ein komisches Gefühl… einerseits freue ich mich: wieder Musik hören, italienisch weiter lernen, schauen was am Gurtenfestival für Wetter wird… am meisten freue ich mich, diesen Beitrag zu posten 😊

Ein bisschen ist aber auch Wehmut dabei, die Woche war eine echt gute Erfahrung und ich will das mit dem Offline-Abend pro Woche unbedingt durchziehen.
Tja dann…. lasse ich die Informationsflut mal auf mich zukommen… habt eine ganz schöne Woche und bis bald 😘

by jutzi

Ein Kommentar zu „1 Woche Offline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s